Crystal Transfer 3 – Das letzte Projekt

Während die letzten Hoffnungsschimmer mit den sterbenden Welten unterzugehen drohen, müssen die Überlebenden den Widerständen von Raum und (inzwischen auch) Zeit trotzen.

Die Aussichten auf Erfolg sind nur gering. Wer kann sich schon für immer verstecken, vor Augen, die alles sehen, sobald sie wissen, wohin sie schauen müssen?

Erst als eine weitere, unerwartete Gefahr die Existenz von Freund und Feind gleichermaßen bedroht, wendet sich das Blatt. Denn der einzige, der vielleicht helfen kann, ist ein Mensch.

Doch die schwere Last, sie alle zu retten, liegt auf sehr schmalen Schultern.

Wird sich das Ende aufhalten lassen?